Navigationspfad


Überschrift

OPEN NoW! - Branchendialog 19. Juni 2019

Inhalt

Erfolgreicher Branchendialog der obw GmbH in der Johannes a Lasco Bibliothek

Die Abschlussveranstaltung des dreijährigen Personal- und Organisationsentwicklungsprojektes OPEN NoW! der Ostfriesischen Beschäftigungs- und Wohnstätten GmbH (obw) lockte Besucher der Region Nord-West nach Emden.

Am Mittwoch vergangener Woche kamen knapp 120 Gäste in die Johannes a Lasco Bibliothek, um dort Teil des Branchendialoges der obw zu sein. Der Tag diente dazu, den Teilnehmern, unter anderem Bundestagsabgeordneter Johann Saathoff, Oberbürgermeister Bernd Bornemann und Hintes Bürgermeister Manfred Eertmoed, die Ergebnisse des Projektes OPEN NoW! (Verbundprojekt Nord-West für Organisations- und Personalentwicklung) zu präsentieren. Das innovative Projekt wurde in den letzten drei Jahren von der obw und dem Projektpartner, der Lebenshilfe Nordhorn realisiert.

Nach einer kurzen Eröffnung durch Prof. Burghardt Zirpins und einer thematischen Einleitung des Moderators Ludger Abeln setzten Dr. Bernhard Brons (Präsident der IHK für Ostfriesland und Papenburg) und Dr. Gabriele Schambach (Inhaberin GENDERWORKS, Berlin) die ersten Impulse für den Tag. In der hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion diskutierten Prof. Dr. Gerhard Kreutz (Präsident der Hochschule Emden/Leer), Dr. Bernhard Brons, Dr. Gabriele Schambach, Dr. Dirk Lüerßen (Geschäftsführer Wachstumsregion Ems-Achse e.V.), Bernd Bureck (Geschäftsführer Zukunft Emden GmbH), Nahid Chirazi (Geschäftsführerin Delme-Werkstätten gGmbH), Thomas Kolde (Geschäftsführer Lebenshilfe Nordhorn gGmbH) und Prof. Burghardt Zirpins (Geschäftsführer obw GmbH) die Themenschwerpunkte Fachkräftemangel, demografischer Wandel und die Veränderung der Arbeitswelt durch Digitalisierung.

Die Workshopthemen

WS 1 „Wissenslandkarte – digitaler Transfer und Sicherung stellenbezogenen Wissens"
Gerhard Brunner, Corel GmbH, Mindjet, München, obw-Projektgruppe

WS 2 „Bottom-up-Verfahren – Vorteile und Wirkung am Beispiel der Leitbildentwicklung"
Birgit Wolf, Wolf Marketing Consulting, Berlin

WS 3 „Führung und Digitalisierung – neue Medien in Führung integrieren"
Mareike Paetzold, Coaching und Consulting, Hannover

WS 4 „Digitales Bewerbermanagement und die elektronische Personalakte – Voraussetzungen für effektive HR-Prozesse"
obw-Projektgruppe

Bilder der Eröffnung, Keynotes und Podiumsdiskussion